Dragonball

Das ist eine offizielle Fanpage von Dragonball/Z/GT
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 [ Freezer - Saga ] - Zusammenfassung ( Kampf )

Nach unten 
AutorNachricht
Son Goku
Boardadmin
Boardadmin
avatar

Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 30.03.10
Alter : 25
Ort : Köln

BeitragThema: [ Freezer - Saga ] - Zusammenfassung ( Kampf )   Di März 30, 2010 3:32 am

Nun kämpfen Jees und Barta gemeinsam gegen Goku doch sie haben überhaupt keine Chance. Daraufhin holt Jees Captain-Ginyu, aber inzwischen ist auch Barta besiegt. Jetzt kämpfen Captain-Ginyu und Goku gegeneinander, während Vegeta, Gohan und Kuririn die DragonBalls suchen. Als Ginyu merkt dass Goku stärker ist als er (was er am Anfang gar nicht glauben kann) tauscht er mit Goku Körper. Daraufhin fliegt Ginyu (in Gokus Körper) zu den anderen und beginnt den Kampf mit Kuririn und Gohan. Doch er kann den Körper nicht kontrollieren und so muss er einstecken. Vegeta besiegt Jees und prügelt dann auf Ginyu (in Gokus Körper ein). Als dieser am Boden liegt und nun mit Vegeta Körper tauschen will taucht Goku (in Ginyus Körper) auf und wirft einen Frosch dazwischen. Nun ist Ginyu gefangen in einem Frosch und Goku hat seinen schwer verletzten Körper wieder. Vegeta beschließt Goku in einen Medi Tank zu geben wo er nach 45 Minuten wieder geheilt sein wird.

Derweil schickt der Oberälteste Dende los um Gohan und Kuririn die magischen Worte zu verraten. Wenig später erreicht Freezer den Oberältesten und will die Worte wissen, doch dieser verweigert ihm die Auskunft und Nehl, der Bodyguard vom Ältesten beginnt mit Freezer zu kämpfen. Freezer besiegt Nehl ganz leicht (ohne seine Hände benutzen zu müssen), doch es war eigentlich nur ein Ablenkungsmanöver, denn inzwischen haben sich Gohan, Dende und Kuririn die DragonBalls geschnappt. Zum Glück ist Vegeta erschöpft und macht ein kleines Schläfchen und so rufen die drei Polunga. Im Gegensatz zu den irdischen DragonBalls erfüllt Polunga drei Wünsche, kann aber pro Wunsch nur eine Person zurück ins Leben rufen. Mit dem ersten Wunsch holen sie Piccolo wieder zurück ins Leben (jetzt gibt’s natürlich auch wieder Gott und die irdischen DragonBalls) und mit dem zweiten Wunsch holen sie Piccolo nach Namek. Dann wacht plötzlich Vegeta auf und will sich mit dem 3. Wunsch Unsterblichkeit wünschen, doch der Oberälteste stirbt und somit verschwinden auch die namekianischen DragonBalls.

Durch den Drachen Polunga entdeckt Freezer unsere Helden und fliegt natürlich sofort zu ihnen. Piccolo ist auch auf Namek angekommen aber nicht in der Nähe von unseren Helden, aber er findet den schwer verletzten Nehl und vereinigt sich mit ihm (dadurch steigt seine Kraft an). Er spürt dass Gohan in Gefahr ist und macht sich auf den Weg zur Kampfstelle.

Inzwischen beginnt der Kampf zwischen Vegeta und Freezer. Dieser verwandelt sich in seine 2. Form und haut Vegeta weg (der nun nicht mehr angreift weil er Freezer fürchtet) und beginnt mit Kuririn zu kämpfen den er mit seinen Hörnern schwer verletzt. Darüber wird Gohan so wütend dass er Freezer angreift und ein paar Treffer landet. Doch dann schlägt Freezer Gohan, der blutend zu Boden fällt. Doch plötzlich taucht Kuririn auf und schneidet Freezer mit seinem Energiediskus den Schwanz ab. Was Freezer nicht weis ist, dass Dende Leute wieder völlig heilen kann. Kuririn lenkt nun Freezer ab damit Dende wieder Gohan heilen kann. Nachdem dieser wieder völlig geheilt ist taucht auf einmal Piccolo auf der sehr stark geworden ist. Nachdem es scheint als ob Piccolo die Oberhand gewinnen würde verwandelt sich Freezer in seine 3. Form und besiegt Piccolo.

Vegeta glaubt wenn er wieder nahe am Tod ist und er geheilt wird dann könnte er zum legendären Super Saiya-jin werden. Also lasst er sich von Kuririn verletzen, doch Dende will ihn nicht heilen weil er Namekianer getötet hat. Er fliegt zu Piccolo und heilt diesen bevor ihn Gohan und Kuririn überreden Vegeta doch zu heilen, weil das ihre letzte Chance sei. Nachdem Vegeta geheilt ist hat Freezer seine letzte 4. Form erreicht und bringt nun Dende um, da er von seinen Heilfähigkeiten erfahren hat. Nun greift Vegeta Freezer an (er denkt er sei jetzt ein Super Saiya-jin) doch Freezer besiegt ihn mit Leichtigkeit und will ihn den Gnadenstoß verpassen....

In diesem Moment erscheint der wieder völlig geheilte Son-Goku. Der weinende und im sterben liegende Vegeta erzählt Goku die Wahrheit über die Saiya-jins und bittet ihn Freezer mit seinen Saiya-jin Händen zu besiegen. Nun beginnt Freezer Goku anzugreifen doch dieser wehrt erstaunlicher Weise seine Angriffe ab. Freezer erklärt Goku er benutzt nicht einmal seine Hände, doch als Goku zum Angriff ansetzt merkt dieser dass es nicht so einfach geht.

Nun beschließt Freezer mit 50 % Kraft zu kämpfen und somit muss Goku einstecken.

Goku beschließt eine 20 x Kaio-ken zu machen doch auch das reicht nicht, also gibt es nur noch eine Hoffnung: Die Genkidama. Piccolo und die anderen lenken Freezer ab um Goku die nötige Zeit zu geben die er zur Erschaffung der Genkidama braucht. Freezer wundert sich was Goku vorhat, doch er kämpft mit den anderen weiter. Nachdem er die besiegt hat will er sich nun Goku vornehmen, doch dieser ist mit seiner Genki-dama fertig und feuert den riesigen Energieball auf Freezer ab. Freezer wird voll getroffen und alle sind glücklich den sie glauben sie hätten Freezer besiegt. Doch auf einmal taucht dieser wieder auf und lässt Kuririn explodieren.

Durch Kuririns Tod wird Son-Goku so sauer, dass er zum erstenmal der legendäre Super Saiya-jin mit blonden Haaren, grünen Augen und einer goldenen Aura wird! Goku befiehlt Gohan er solle mit dem verletztem Piccolo zum Schiff fliegen. Freezer will die beiden töten doch der Super Saiya-jin hindert ihn daran. Nun greift Freezer Goku an doch er muss feststellen dass seine Angriffe keine Wirkung zeigen und dass Goku ihm in allen Bereichen überlegen ist! Daraufhin schießt Freezer einen riesigen Energieball ab, der in 5 Minuten den Planten zerstören wird.

Inzwischen hat Gott wieder alle DragonBalls gesammelt und macht alle die von Freezer getötet wurden wieder lebendig. Dadurch lebt auch Vegeta und der Oberälteste wieder (der durch das Böse etwas früher starb) und Goku nimmt telepatisch mit ihm Kontakt auf und will dass er alle Leute bis auf ihn und Freezer auf die Erde wünschen soll. Nach dem Wunsch gibt der Oberälteste die DragonBalls an jemand anderen ab und stirbt ehrenwürdig.

Nun sind alle auf der Erde bis auf Goku und Freezer. Freezer kämpft nun mit voller Kraft doch er kann Son-Goku nicht besiegen. Also beschließt er eine Energiescheibe auf Goku abzufeuern doch dieser ist so schnell und geschickt dass damit Freezer in 2 Teile geteilt wird!

Freezer bettelt um Hilfe und Goku gibt ihm ein bisschen von seinem Ki, doch Freezer benutzt den Ki um Goku töten zu wollen. Der Super Saiya-jin weicht aus und tötet Freezer entgültig. Kurz darauf explodiert der komplette Planet!

Mit den Namek DragonBalls auf der Erde werden Yamchu, Tenshinhan, Kuririn und Chao-Zu wieder zurück ins Leben gebracht. Polunga kann Goku nicht lebendig machen, denn er lebt und will noch nicht zurück zur Erde weil er auf Yadrat trainiert!

Mit dem letztem Wunsch wird neu Namek errichtet und alle scheinen glücklich zu sein, obwohl Goku noch nicht zurück ist.....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dragonball.forumsfree.de
 
[ Freezer - Saga ] - Zusammenfassung ( Kampf )
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Warrior Cats Saga
» Zusammenfassung aller Postings eines Tages/einer Woche per E-Mail an alle User?
» Zusammenfassung kleiner Tipps & Tricks...
» Twihearts - Ein Fan-Forum für die Twilight Saga und Vampire Diaries

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Dragonball :: Dragonball Z - Die Animeserie :: Freezer - Saga-
Gehe zu: